Company Logo

Aktuell

JtfO: Landesentscheid Tennis in Hannover
4. Platz

 

Herzlichen Glückwunsch!!

 

Ehrenamtliche Hilfe gesucht

 

Die Cafeteria sucht Mütter, Väter, Omas und Opas zur ehrenamtlichen Mithilfe beim Verkauf.

 

Bitte melden Sie sich beim Cafeteriateam
unter 05341 - 839 76 40

Unsere Schulgarten-AG

Die Garten-AG des Gymnasium Salzgitter-Bad sucht noch Teilnehmer. In der AG wird sich um die Pflanzen im Grünen Klassenzimmer gekümmert. Die AG findet Dienstags und Donnerstags von 13:50-15:20 statt. Geleitet wird die AG von Frau Fischer.

Krankmeldungen

Für Krankmeldungen wenden Sie sich bitte unabhängig von der Klassenstufe des Kindes an das Büro der Eingangsstufe (Tel. 05341 - 839 76 56).

Bitte hinterlassen Sie dort auch gerne Ihre Mitteilung auf dem Anrufbeantworter.

Unterstützung für Cafeteria gesucht

Die Cafeteria benötigt dringend dienstags von 13:00 - 13:30 einen Schüler oder eine Schülerin zur Hilfe beim Verkauf.
Am Mittwoch fehlt noch eine Spülhilfe für die Zeit von 13:00 bis 15:00 Uhr.

Interessierte melden sich bitte in der Cafeteria.

Sprachreise nach Nizza

Sonne, charmante Städtchen und unendlich viele Treppenstufen – eine Woche in Südfrankreich
Vom 23. bis 28. September fuhren wieder 12 Schülerinnen der 10. und 11. Klasse für eine Sprachreise an die Côte d’Azur. In Cap-d’Ail beschäftigten sie sich vormittags im Rahmen des kreativen Unterrichts mit der französischen Kultur und Sprache. Am Nachmittag wurde das Gelernte praktisch erlebbar bei Ausflügen in die Region. Auf dem Plan standen der Besuch einer der ältesten Parfümerien der Welt im Bergdorf Eze, des Musée Cocteau in Menton und der pulsierenden Innenstadt Monacos. Dabei galt es immer wieder Informationen auf Französisch zu verstehen, sich in den Städten mittels Karte zu orientieren oder einfach nach dem Weg zu fragen, denn auf das Internet war noch immer Verlass. Am Ende der Woche führte die Reise nach Nizza, wo die Schülerinnen die zahlreichen Geschäfte und die einzigartige Altstadt mit ihren urigen, verwinkelten Gässchen erkundeten. Nach einer turbulenten Rückreise mit Flieger und Bahn, konnten sie am Samstagabend erschöpft aber glücklich ihre Familien wieder in die Arme schließen.

Weiterlesen...

Neuer Schülerratsvorstand gewählt

Die Klassen- und Jahrgangssprecher haben während der ersten Sitzung des Schülerrates den Schülerratsvorstand neu gewählt. Im kommenden Schuljahr gehören diesem Charlotte Steiner, Finn Klapproth, Gesa Morfeld, Hannes Dörting, Julia Dahms (alle 12. Jahrgang), Lenny Neufeld, Jan Brüninghaus und Leon Jahns (alle 11. Jahrgang), Chiara Anania (8. Jahrgang) und Lilly Chant (7. Jahrgang) an.

Wir wünschen dem Schülerratsvorstand viel Erfolg und Spaß bei ihrer Arbeit.

Ausstellung in der „Seniorenresidenz Am Greifpark“

Am 06.09.2019 feierte die „Seniorenresidenz Am Greifpark“ ein besonderes Jubiläum. Aus diesem Anlass wurden Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Salzgitter-Bad gebeten, zu dem Thema „Märchen“ Kunstobjekte herzustellen. So wurden in zwei fünften Klassen in Schuhkartons „Fantastische (Märchen-) Räume“ gestaltet, in zwei siebten Klassen entstanden Comics zu dem Thema „Märchen“. Da der zur Verfügung stehende Raum in der Seniorenresidenz nur sehr begrenzt war, konnten leider auch nur wenige Objekte ausgestellt werden. Diese trafen aber auf große Begeisterung der Bewohner und ihrer Besucher.

1. Platz beim Viertellauf


Wie auch im vergangenen Jahr konnten die Jungen der 6FL2 den 1. Platz beim Viertellauf im Rahmen des NOW-Stadtteilfestes belegen. Die 4 x 1 km Strecke rund um den Martin-Luther-Platz absolvierten alle Vier jeweils als Sieger des Laufes, so dass am Ende ein deutlicher Vorsprung vor den Zweitplatzierten herausgelaufen werden konnte.

Herzlichen Glückwunsch !

Wiedereröffnung von Trakt 3

Eine Vision wird begeisternde Wirklichkeit …


Endlich war es am Freitag (6.9.) soweit: Der neu sanierte Trakt 3 wurde gemeinsam von Oberbürgermeister Frank Klingebiel, Schulleiter HaGü Gerhold und dem technischen Leiter der Sanierung Rüdiger Mares nach 16-monatiger Umbauzeit eröffnet – ab Montag findet dort wieder ganz regulär Unterricht statt. Um 10 Uhr zerschnitten sie symbolisch das Absperrband und machten so den Weg frei für einige Klassen und Kurse, die sich den Trakt gleich mal kritisch aus der Nähe anschauen wollten. Und sie staunten nicht schlecht: Das lichte Treppenhaus mit großen Durchblicken nach draußen und frischen Farben innen, die mit großen Monitoren ausgestatteten, grundsanierten Klassenräume und die dort elektrisch zu betätigenden Fenster mit den neuen, raffiniert wärme-reflektierenden Verdunklungen sorgten für großes Staunen und echte Begeisterung bei kleinen und großen Schüler*innen.
Mit der Fertigstellung dieses ersten Bauabschnittes der geplanten kompletten Schul-Sanierung ist ein großer Schritt in Richtung „zukunftsfähige Schule“ getan! Nun gilt es, das schöne Gebäude auch so zu erhalten, dass es eine angenehme und förderliche Lernumgebung bleibt. Dafür kann, sollte und muss jede(r) Verantwortung übernehmen!

Nächste Termine

Okt
21

21.10.19 - 01.11.19

Nov
2

02.11.19

Nov
5

05.11.19

Nov
5

05.11.19

Nov
22

22.11.19

Kalender

loader



Powered by Joomla!®. Designed by: joomla 1.7 templates hosting Valid XHTML and CSS.