Company Logo

Aktuell

Ehrenamtliche Hilfe gesucht

 

Die Cafeteria sucht Mütter, Väter, Omas und Opas zur ehrenamtlichen Mithilfe beim Verkauf.

 

Bitte melden Sie sich beim Cafeteriateam
unter 05341 - 839 76 40

Unsere Schulgarten-AG

Krankmeldungen

Für Krankmeldungen wenden Sie sich bitte unabhängig von der Klassenstufe des Kindes an das Büro der Eingangsstufe (Tel. 05341 - 839 76 56).

Bitte hinterlassen Sie dort auch gerne Ihre Mitteilung auf dem Anrufbeantworter.

Unterstützung für Cafeteria gesucht

Die Cafeteria benötigt dringend dienstags von 13:00 - 13:30 einen Schüler oder eine Schülerin zur Hilfe beim Verkauf.
Am Mittwoch fehlt noch eine Spülhilfe für die Zeit von 13:00 bis 15:00 Uhr.

Interessierte melden sich bitte in der Cafeteria.

Youtube Video

MUN-SH 2019

Vom 14.- bis 18. März fand dieses Jahr Model United Nations in Kiel statt. Bei MUN handelt es sich um eine Simulation bzw. ein Planspiel der Vereinten Nationen. Alle Teilnehmer vertreten in kleinen Gruppen jeweils ein Land, dessen Meinungen man in einer Vielzahl von Gremien (z.B. die Generalversammlung, derWirtschafts- und Sozialrat etc.) möglichst realistisch vertreten soll. Wir haben dieses Jahr die Länder Japan, Kanada, Nord-Korea und Syrien vertreten. Die Delegierten eines Gremiums trafen sich an insgesamt drei Sitzungstagen im Kieler Landtag und debattierten wie echte Politiker. Es gibt eine mehrseitige Geschäftsordnung und einen strengen Dresscode, den wir natürlich vorbildlich einhielten.

Ein Beispiel der Geschäftsordnung ist es, dass man nicht „ich“, sondern „der Delegierte…“ sagen muss. Bei wiederholtem Verstoß wurde man in die „ominöse Ich-Liste“ aufgenommen und musste einen Tanz aufführen oder ums Gremium laufen. Am wichtigsten war es generell den diplomatischen Kodex zu wahren. Am ersten Tag versammelten sich die Delegierten, um an Vorbereitungskursen auf das entsprechende Gremium teilzunehmen. Am Abend wurde die Veranstaltung dann durch eine Rede Ihrer Exzellenz, der Generalsekretärin von MUN-SH eröffnet. In den nächsten drei Tagen folgten lange Sitzungsblöcke, in denen die Delegierten zunächst die Position ihres Landes zu den diesjährigen TOPs durch Redebeiträge vor dem Gremium erläutern konnten. Die Diskussionen wurden von einem Vorsitz geleitet (z.B. dem „ehrenwerten, unfehlbaren Vorsitz“ in der Generalversammlung), der für Ordnung im Gremium sorgte. Ziel der Debatten ist es, eine möglichst einstimmige Resolution zu verabschieden, wobei jeder Staat eine Stimme hat. Nachdem beispielsweise der WiSo den Resolutionsentwurf der Kommission zur Rechtsstellung der Frau zwei Minuten vor Ende der Sitzungen am letzten Tag verabschiedet hat, beendete der Vorsitz die Versammlung mit der Aussage: „Wir haben gerade eine Resolution verabschiedet. NICE!“.
Krönender Abschluss der harten Arbeit war der Diplomatenball am Sonntag, auf dem bis spät in die Nacht bei guter Musik gelacht und getanzt wurde. Trotz der vielen Arbeit hatten alle Teilnehmer sehr viel Spaß und haben viele neue Erfahrungen gesammelt.

Nächste Termine

Apr
8

08.04.19 - 23.04.19

Apr
24

24.04.19 - 27.04.19

Apr
24

24.04.19 - 30.04.19

Mai
14

14.05.19

Mai
22

22.05.19 - 24.05.19

Kalender

loader

Impressionen




Powered by Joomla!®. Designed by: joomla 1.7 templates hosting Valid XHTML and CSS.