Company Logo

Aktuell

Einsehen der Abiturklausuren Jg. 2017

Die Abiturarbeiten von 2017 können nach telefonischer Rücksprache mit dem Sekretariat Tel. 8397620 eingesehen werden.

Viele Grüße von der Chorfahrt ...

Ehrenamtliche Hilfe gesucht

 

Die Cafeteria sucht Mütter, Väter, Omas und Opas zur ehrenamtlichen Mithilfe beim Verkauf.

 

Bitte melden Sie sich beim Cafeteriateam
unter 05341 - 839 76 40

Eine Bildergalerie zum Sponsorfest am 8.9.17 ist online.

Landesentscheid Basketball WK IV Mädchen in Quakenbrück

Herzlichen Glückwunsch zum 4. Platz

Neue Telefonnummer

Künftig ist die Schule unter der Telefonnummer (05341) 839-7620 zu erreichen.

Unsere Schulgarten-AG

Krankmeldungen

Für Krankmeldungen wenden Sie sich bitte unabhängig von der Klassenstufe des Kindes an das Büro der Eingangsstufe (Tel. 05341 - 839 76 56).

Bitte hinterlassen Sie dort auch gerne Ihre Mitteilung auf dem Anrufbeantworter.

Unterstützung für Cafeteria gesucht

Die Cafeteria benötigt dringend dienstags von 13:00 - 13:30 einen Schüler oder eine Schülerin zur Hilfe beim Verkauf.
Am Mittwoch fehlt noch eine Spülhilfe für die Zeit von 13:00 bis 15:00 Uhr.

Interessierte melden sich bitte in der Cafeteria.

Impressionen vom Besuch der Amerikaner im Juni 2017

Youtube Video

Erfolgreiche Ausstellungseröffnung mit Zertifikaten für Schüler

„Alle demokratisch Gesinnten müssen gegen Rechtsextremismus zusammenstehen – wie schön, dass das heute und hier bei unserer Ausstellungseröffnung auch sichtbar sichtbar wird!“ Mit diesen Worten eröffnete Schulleiter Hans-Günter Gerhold am Mittwoch, dem 07. März 2018, um 11:30 Uhr die öffentliche Ausstellung „Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen“ vor vielen Gästen aus Politik und Gesellschaft und zahlreichen Schülerinnen und Schülern in der Cafeteria des Gymnasiums Salzgitter-Bad. Bis zum 16. März 2018 informieren die Ausstellungstafeln Lerngruppen der Schule und Besuchende über die Bedeutung der Demokratie und die Gefahren, die ihr durch rechtsextreme Einstellungen in der Gesellschaft drohen. Die Ausstellung wurde vom niedersächsischen Landesbüro der Friedrich-Ebert-Stiftung an die Schule ausgeliehen. Interessierte können sich von Guides aus der Schülerschaft durch die Ausstellung führen lassen. Die Schüler Florian Krause, Luis Berkefeld, Max Siemens, Aleyna Mercanoglu, Veronique Rabe, Anna-Marie Bacani, Dean Entgelmeier (siehe Foto) aus der 8FL3 und Isabell Schaare aus der 8FL1 ließen sich von der Friedrich-Ebert-Stiftung dafür schulen und erhielten auf der Ausstellungseröffnung unter dem Beifall aller Anwesenden Zertifikate für ihr besonderes Engagement. Auch die Salzgitter Zeitung würdigte den Einsatz der Schüler.

In Redebeiträgen zur Ausstellungseröffnung wurde die Bedeutung der Demokratie auf unterschiedliche Art und Weise hervorgehoben.

Hans-Günter Gerhold begründete die Präsentation der Ausstellung am Gymnasium Salzgitter-Bad damit, dass ein Zusammenstehen aller demokratisch Gesinnten in der Gesellschaft gegen Rechtsextremismus angesichts europaweiter rechtspopulistischer Tendenzen immer wichtiger werde. Er dankte dem Referendar Martin Wincek dafür, mit der Organisation der Ausstellung das Schulleben bereichert zu haben.
Der Landtagsabgeordnete Marcus Bosse wies mit einem Blick in die U.S.A. und nach Europa auf einen sich ausbreitenden Rechtspopulismus hin, der zur Abschottung von Ländern und der Ausgrenzung von Menschen führe. Der Wert einer Demokratie leite sich wesentlich aus dem Umgang von Mehrheiten mit Minderheiten ab. Für ihn sei klar: „Demokratie ist nichts Selbstverständliches und muss immer wieder neu erstritten werden.“.
Dr. Michael Hoffmann, Ortsbürgermeister von Salzgitter-Bad, lobte die Ausstellung dafür, dass sie die Mechanismen offen lege, mit denen vor allem junge Menschen von rechtsextremen Gruppierungen eingefangen werden sollen. Er forderte von den Schülern: „Setzt euch für eure Freiheit ein. Nur in einer Demokratie kann der Einzelne frei sein.“
Zum Schluss bedankte sich Jeannette Jung vom Landesbüro der Friedrich-Ebert-Stiftung für die Gelegenheit, die Ausstellung am Gymnasium Salzgitter-Bad präsentieren zu dürfen. Sie überreichte den Ausstellungs-Guides ihre Zertifikate.
Die Ausstellung kann werktags zwischen 8:00 und 14:00 Uhr in der Cafeteria des Gymnasium Salzgitter-Bad besucht werden. Der Eintritt ist frei. Ausstellungs-Guides können durch die direkte Ansprache der genannten Schüler oder per Mail an Martin Wincek (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) angefragt werden. Besuchergruppen von außerhalb werden um Anmeldung bei Martin Wincek gebeten.

Bericht von "Hallo Salzgitter" vom 10.03.2018

Galerie zur Ausstellungseröffnung

Nächste Termine

Dez
11

11.12.18 - 12.12.18

Dez
16

16.12.18

Dez
17

17.12.18 - 18.12.18

Dez
24

24.12.18 - 04.01.19

Jan
7

07.01.19 - 26.01.19

Kalender

loader

Impressionen




Powered by Joomla!®. Designed by: joomla 1.7 templates hosting Valid XHTML and CSS.